Freie Trauung im Berthold 57 in Gochsheim

Heiraten im Berthold 57 in Gochsheim

Eine meiner Lieblingslocations – das Berthold 57 in Gochsheim. Früher war das Gebäude die alte Bahnhofswirtschaft in Gochsheim. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich als Kind mit Oma daran vorbeigefahren bin. Mittlerweile ist die ehemalige Wirtschaft renoviert, das Berthold 57 hat dennoch seinen alten Charme erhalten. Im Hauptgebäude gibt es nicht nur einen Raum zum Feiern für ~ 60 Personen sondern es befinden sich auch einige wunderschöne Schlafräume, in denen man sich morgens vor der Trauung direkt fertig machen kann. Wenn das Wetter mitspielt und es warm genug ist, kann man auch in der Scheune feiern. Vorteil: es ist zwar draußen, aber dennoch überdacht. Der Innenhof lädt zum gemütlichen Zusammensitzen und Sekt trinken ein. Auch für eine freie Trauung ist genug Platz im Berthold. Der große Garten bietet genügend Platz und ist zugleich eine wunderschöne Trauungskulisse. 

Wer es gerne rustikal hat und die Vorzüge einer Location mit Schlafgelegenheiten schätzt, für den ist das Berthold 57 genau das Richtige. 

5/5

Stefanie hat unsere Hochzeit begleitet und ganz tolle Bilder gemacht 🙂 auch die Zusammenarbeit war einfach super. Auf unsere Wünsche ist sie eingegangen und hat für eine super Atmosphäre gesorgt. Das Fotobuch, welches wir noch über Stefanie haben anfertigen lassen ist ebenfalls super geworden 🙂 Sehr zu empfehlen!

Jamie & Markus R. – Hochzeitspaar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freie Trauung im Berthold 57 in Gochsheim

Als Jamie und Markus ihre Location für ihre freie Trauung gefunden hatten, war sie noch im Rohbau. Das alte Bahnhofsgebäude in Gochsheim wurde renoviert, modernisiert und hübsch eingerichtet. Die Beiden hatten sich aber sofort in die Location verliebt. Es gibt einen schönen Innenhof mit Scheune, in der man überdacht im Freien feiern kann. Außerdem gibt es im Berthold 57 noch einen schönen großen Garten mit Wiese, der perfekt für die freie Trauung geeignet ist. Falls das Wetter nicht mitspielen sollte oder es schlicht zu kalt ist, ist die Scheune ebenfalls geeignet für die freie Trauung im Berthold 57. Zudem gibt es noch das Haupthaus. Dort gibt es nicht nur einen schönen Raum zum Feiern sondern auch mehrere Zimmer zum Übernachten als auch perfekt fürs Getting Ready. Sie sind so schön eingerichtet!

Getting Ready im Berthold 57

Jamie und Markus konnten sich direkt vor Ort im Berthold 57 fertig machen. Die Zimmer sind hell und wunderschön eingerichtet. Zum Fotografieren einfach eine große Freude.

Eine kleine Panne gibt es meist immer bei Hochzeiten. So war der Haarkranz viel zu groß für Jamies Kopf. So konnte sie den Kranz leider nicht aufsetzen. Echt schade, er war wirklich schön. Im Nachhinein muss ich sagen, dass sie ohne Kranz so toll aussah, dass ich glaube es sollte einfach so sein.

Freie Trauung auf der Wiese des Berthold 57

Eigentlich wollten wir etwas mehr Zeit für das Brautpaarshooting haben, am Ende wurde aber wie so oft, alles etwas knapp sodass wir keine 10 Minuten dafür Zeit hatten und das Shooting einfach nach Hinten verschoben haben, um rechtzeitig fertig zu sein für die freie Trauung.

Auf der Wiese waren Stühle aufgestellt und ein Traubogen mit Tisch für die Traurednerin Athene Pi. Im Übrigen eine der Besten Traurednerinnen, die ich mittlerweile mehrfach erleben durfte. Schaut gerne bei mir auf der Partner-Seite vorbei, wenn ihr noch auf der Suche nach tollen Dienstleistern seid.

Athene’s Trauungen sind jedes Mal anders und passen perfekt zum Paar, so auch dieses mal. Viele Schmunzler aber auch romantische Momente waren dabei. Einfach schön. Die Trauzeugen hatten auch etwas kleines Vorbereitet. Und war eine kleine Truhe mit Dingen, die sie in ein paar Jahren auspacken sollten. Oh und fast hätte ich vergessen zu erwähnen, dass Fabian Ofield für die musikalische Untermalung gesorgt hat nicht nur bei der Trauung, sondern auch bis zum Abendessen. Er hat eine super tolle Stimmung gemacht und ich könnte mir wirklich gut vorstellen, dass er auch mal bei mir auf der Hochzeit spielen soll 😉
Nach der Trauung gab es eine leckere Secco-Bar und Häppchen für die Gäste. Alle haben getanzt und waren gut drauf. Wir sind nochmal ganz kurz für Fotos abgehauen, um die Gäste nicht all zu lange alleine zu lassen. Danach gabs es auch schon bald essen. Grillbüffet, sehr lecker auf jeden Fall.

Do It Yourself Hochzeit im Berthold 57 in Gochsheim

Jamie und Markus haben für ihre Hochzeit im Berthold 57 in Gochsheim fast alles selbst gemacht – eine Do it yourself Hochzeit. Eigentlich dachte Jamie, soll es im Vintage-Stil werde. Dann kam aber Pinterest und sie hat sich in den sogenannten Boho Stil verliebt. Alles etwas rustikaler, freier, naturgebundener, wilder. Also nochmal zurück auf Los. Sie haben Gläser gesammelt, besprüht und bepflanzt als Tischdeko. Ich hab 2 der Gläser, die sie mir geschenkt hatten, bis heute bei uns im Wohnzimmer stehen. Die Traumfänger hat Jamie selbst gemacht, den Traubogen hat Markus gebaut und Jamie hat eine ganze Weile an den Taschentuchboxen für Freudentränen gebastelt. Außerdem hat sie mit Golddraht schriften für die Stuhl-Anhänger “Braut” & “Bräutigam” als auch für ihren “Braut” Kleiderbügel gebogen. Ich weiß gar nicht, was noch alles selbst gemacht war. Die Donut Wall auf jeden Fall und der Sockel für die Torte. Ach ja, die beiden hatten ganz tolle Rubbellose, bei denen jeder Gast seinen Rubbellos-Partner finden musste und mit ihm ein Bild in der Fotobox machen musste. Ich war Chip und musste meinen Chap finden 😉 Das hat echt Spaß gemacht und war super lustig. Alles in Allem war die Hochzeitsfeier doch sehr auf Nachhaltigkeit und selbst machen ausleget. Wer mich kennt weiß, dass sich dabei mein Herz sehr erfreut 🙂 Und damit ihr einen besseren Eindruck bekommt, was man an Aufwand rechnen muss und wie viel an Kosten man einsparen kann, wenn man viel selbst macht, habe ich die beiden mal interviewed. Schaut einfach mal im Link unten.

DIY Boho Hochzeit im Garten des Berthold 57 in Gochsheim

Jamie und Markus haben ihre Hochzeit im Boho-Stil umgesetzt und fast alles an Deko selbst gemacht.

Hier kommt ihr zum Blogartikel mit dem Interview über ihre DIY Hochzeitsprojekte, welches ich mit den Beiden geführt habe. Ein paar Anleitungen sind ebenfalls mit dabei 😉

DIY Boho Hochzeit – was spart man wirklich?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

image/svg+xml

Menu

Follow me