Personal Coaching mit Paarshooting in Maulbronn

paar-shooting-fachwerkhaeuser-schuetzingen

Hallo meine Lieben,

heute hatte ich ein wunderbares Einzelcoaching und ich wollte euch unbedingt noch davon schreiben. Es war kein gewöhnliches Einzelcoaching, es war durchaus etwas besonderes.

Eine super sympathische Dame aus Knittlingen, die liebe Inge, hatte mich vor ein paar Monaten angerufen, da sie auf der Suche nach einem Fotografen für die Hochzeit ihres Sohnes Sebastian und seiner Verlobten Anne war. Schon am Telefon war sie mir auf anhieb sympathisch. Sie selbst steht kurz vor der Rente und hat vor ein paar Jahren selbst mit dem Fotografieren begonnen. Klar, die Hochzeit des eigenen Sohnes zu fotografieren geht nicht unbedingt. Vor allem in der Kirche und dem Standesamt wird das schwierig. Und auch sonst möchte man ja auch bei den Gästen sein, oder?

Ich bin auf jeden Fall schon tierisch gespannt auf die Hochzeit im September und freue mich sehr drauf!

paarshooting-weinberg-maulbronn

Inge möchte es sich aber nicht nehmen lassen, auch selbst Brautpaarbilder zu machen und auch morgens möchte sie selbst mit Anne mit zum Friseur mitgehen. Am Vortag ist schon der Standesamt Termin, sodass sie das auch fotografieren möchte. Ich bin ja schon gespannt ob sie das so cool hinbekommt. Ich meine, wenn ich mir vorstelle die Hochzeit meiner Schwester zu fotografieren, ich bin mir sehr sicher, dass ich da nicht nur nah am Wasser gebaut sein werde. Nene, ich springe da direkt mit einem mehr oder weniger eleganten Kopfsprung direkt in den See XD XD

Na ja , zurück zum Thema. Inge möchte bis zur Hochzeit fit werden was Fotografie und Bildentwicklung angeht, damit sie bestens vorbereitet ist. Daher hat sie bei mir heute ein Personal Coaching gebucht. Und was liegt näher, als direkt mit ihrem Lieblingsmotiv zu üben 😉
Wir haben direkt Anne und Sebastian gefragt, ob sie denn nicht Lust auf ein Paarshooting hätten. Sie waren ja auch schon daran gewöhnt, vor der Kamera der Mama zu stehen. Also alles kein Problem. Sogar von selber gepost haben die beiden. Also alles sehr entspannt.

Das Wetter war die ganze Woche über eher wie im Herbst als im August. Ich habe deshalb vorgeschlagen, zunächst am Aalkistensee in Maulbronn zu beginnen. Das Wetter sollte ja stabil sein heute und von dort aus ist man auch schnell in der Stadt, falls man eine überdachte Location braucht. Haben wir zum Glück aber nicht 😉
Eine halbe Stunde Theorie war zuerst angesetzt, damit ich auch besser ihren Wissensstand einschätzen kann und wir die Grundlagen nochmal festigen, bevor es ans fotografieren geht.
Ich mag Seen unheimlich gerne zum Fotografieren. Sie strahlen so eine idyllische Atmosphere aus.
Auf der Fahrt zum See habe ich schon ein paar tolle Wengerthäuschen erspäht. Ich war jetzt schon länger auf der Suche, da viele Paare sich Bilder im Weinberg wünschen. Ich persönlich finde Bilder im Weinberg nicht so prickelnd. Der Hintergrund ist meist sehr unruhig und für mein Geschmack sowieso viel zu grün 😉 Aber in Kombination mit einem idyllischen Wengerthäuschen finde ich es wieder toll. So ein kleines Holzhäuschen, das mit Weinlaub bewachsen ist, ist einfach total schöööön 🙂

Das war dann auch direkt die 2. Location für unser Coaching. Man hat auch direkt schon gemerkt, wie Inge die ersten Tips umgesetzt hat. Echt klasse. Ich finde das bewundernswert, wenn man spät noch mit einem neuen Hobby ganz von vorne beginnt und sich da durchboxt und sich das noch beibringt . Sie war auch super motiviert und hat meine Tips auch super umgesetzt! Ich bin richtig stolz auf sie!

Anne und ich hatten auch direkt einen Draht zueinander. Anne hat ein eigenes Pferd. Ich reite ja auch seit ich ein kleines Kind bin und bin ein riesiger Pferdenarr!! Da hat es an Gesprächsstoff nicht gemangelt 😉 Als es darum ging, ob wir noch Paarbilder vor Fachwerkhäusern oder mit dem Pferd machen wollen, tja ihr kennt die Antwort ja eh schon ..
Ihr Pferd steht in Schützingen und die Altstadt dort ist auch super schön. Da haben wir das dann direkt verbunden, wenn wir eh schon da waren. Zuerst nochmal ein paar Bilder vor Fachwerkhäusern und am Ende noch mit ihrem Pferd . *Knuddelalarm*
Insgesamt waren wir von 9.30 bis kurz nach 13 Uhr zum Fotografieren unterwegs. Aber es hat uns allen so riesig viel Spaß gemacht und Inges Motivation und Elan hat auch nochmal so richtig gepuscht, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist.

War haben danach ein Stündchen Mittagspause eingelegt, um uns kurz zu entspannen und Energie zu tanken für den 2. Teil vom Coaching. Es stand Bildentwicklung in Lightroom auf dem Programm. Bisher hatte Inge ihre Bilder nicht bearbeitet. Sie wollte sich aber in dem Bereich auch weiterbilden und sehen, was denn mit ihren Bildern noch so möglich ist.

Ganze 2 Stunden haben wir dann gemeinsam von Anfang bis Ende einmal den Workflow einmal durchgemacht. Angefangen vom Importieren der Bilder übers Aussuchen bis hin zum Entwickeln und Exportieren. Das war ganz schön viel Input auf einmal aber auch da hat sie die Informationen aufgesaugt wie ein Schwamm. Als ich dann gegangen bin, war sie sogar so motiviert, dass sie direkt weiter üben wollte. Ich bin ja auf ihre Ergebnisse gespannt!

Wir werden auf jeden Fall nochmal ein Follow Up Coaching machen, um ihre Fortschritte zu sehen und dort auch nochmal anzuknüpfen.
Mein Tagesfazit ist auf jedenfalls sehr positiv! So tolle Schüler wünscht man sich immer! Hut ab!

Ich werde jetzt aber ziemlich bald ins Bett fallen 😉 Ich bin schon auch ziemlich Platt jetzt hehe 😉

Ich wünsche euch einen grandiosen Wochenstart und hoffe, ihr hattet ein tolles Wochenende.

Bis bald,
Eure Steffi

P.S. Wenn ihr selbst mal Lust auf ein Personalcoaching habt, dann meldet euch doch einfach via email (mail@stefanie-anderson.com) oder übers Kontaktformular.

Andere Posts, die dich vielleicht interessieren könnten:

Spontanes Paarshooting in Barcelona am Strand
Süßes Familienshooting am Aalkistensee in Maulbronn
Babybauchshooting im verschneiten Maulbronn

 

Previous post Vlog After Wedding Shooting Frankfurt
Next post Familienshooting am Aalkistensee in Maulbronn
image/svg+xml

Menu

Follow me

Stefanie Anderson Hochzeitsfotografie

5.0
23 reviews
5
23
4
0
3
0
2
0
1
0
  • Umā deCastro-Arrazola Avatar

    Stefanie is fantastic! She is very friendly and that makes the whole session natural and fun. Her photos are the best we have as a couple! We would totally repeat if we had the chance. Thanks for everything!

    Umā deCastro-Arrazola
  • Daniela Knipper Avatar

    Danke für das wunderbare Shooting. Ich hab mich sehr wohl gefühlt vor deiner Kamera!

    Daniela Knipper
  • Javier Queipo Gómez Avatar

    Stefanie es una genial fotógrafa que sabe potenciar la belleza de los paisajes, de las figuras, de los momentos. 100% recomendable.

    Javier Queipo Gómez
  • Nuria Ürün Avatar

    Wir können nicht mehr sagen wie: Danke. Du hast unseren wunderschönen Tag perfekt für die Ewigkeit festgehalten. Alle, wirklich alle Bilder sind absolut wunderschön geworden. Du hast alle Details und jeden Gast festgehalten. Mit dir hatten wir eine sehr professionelle, lustige und detailliebende Fotografin, welche ich wirklich absolut weiterempfehlen kann. Danke dir Steffi.

    Nuria Ürün
  • Victoria Pra Avatar

    Super liebe Fotografin! Total begabt und hat das perfekte Auge für Details. Tausend Dank für die tollen Fotos!

    Victoria Pra
  • Oliver Neumann Avatar

    Das A und O von guten Bildern ist eine entspannte und positive Beziehung mit dem Fotografen. Dies findet sich bei Stefanie komplett wieder, ein schönes Outdoor-Shooting gehabt.

    Oliver Neumann
  • Anita Brüggl Avatar

    Es war ein absolut geniales Shooting!!!
    Tolle Stimmung, viel Spaß und traumhafte Fotos

    Anita Brüggl
  • Sebastian Ha Avatar

    Klasse Fotos & super professionell :-) !

    Sebastian Ha

Meine neusten Blogposts

Vlog