Was ist eine Babyparty

Babyshower

Hallo meine Lieben,

Vor kurzem war ich auf meiner ersten Babyparty. Ich kannte das auch noch gar nicht lange und konnte mir nicht so viel darunter vorstellen. Für diejenigen von euch, denen es auch neu ist, habe ich hier mal ein wenig Information zusammengefasst.

Ursprünglich kommt dieses phänomen, wie auch nicht anders zu erwarten 😉 aus Amerika, auch wenn es mittlerweile scheinbar auch schon in Deutschland immer häufiger gefeiert wird.
Dabei wird ein paar Monate vor der Geburt eine kleine Feier organisiert, meist von den besten Freunden oder Geschwistern der schwangeren. Oftmals kommen auch nur Frauen zur Party, aber das muss nicht immer der Fall sein. Man dekoriert die Wohnung dann in den passenden Farben (je nachdem ob es ein Junge oder Mädchen wird), bereitet kleine Leckereien oder einen Brunch vor und schenkt üblicherweise der werdenden Mutter und ihrem Kind ein paar Kleinigkeiten wie Babylotions, Shampoos, Windeln und so weiter.
Ich persönlich finde das eher unpraktisch. Viele haben scohn lange vor der Geburt schon viele Sachen zu Hause, oder haben noch alte Sachen von früher oder aus der Familie, wo einer vorher schon ein Kind bekommen hat. Man weiss ja auch nicht was noch fehlt, also: was kaufen?
Eine schönere Idee finde ich, ein paar kleine Spiele an der Babyparty zu veranstalten.
Zur besseren Veranschaulichung und damit ihr ein paar Ideen bekommt, was man so machen kann, nenne ich euch mal eins, das mir persönlich ganz gut gefällt:

Jeder Gast zieht aus einer Schüssel oder einem Hut eine Nummer. Die Nummern gehen normalerweise von 1 bis 12, jedoch kann es Nummern auch doppelt geben, es müssen nur so viele Nummern wie Gäste vorhanden sein. Die Nummern stehen für einen bestimmten Monat im Jahr. Jeder Gast muss an dem Monat eine Pflicht erfüllen. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Angefangen von einem Geschenk an das Baby in dem Monat über Babydienst an einem Tag, damit die Eltern mal einen Moment Ruhe für sich haben und etnspannen können und und und.

Mir ist mittlerweile schon öfter aufgefallen, dass die Leute unheimlich viel Babysachen zu Hause rumliegen haben und am Ende gar nicht benutzen oder brauchen. Man bekommt alles von der Familie oder Freunden geschenkt, sodass die eigenen Ausgaben sich eher in Grenzen halten. Aber wozu soll man denn 10 vercshiedene Babyöle zu Hause haben? So viel braucht man doch gar nicht. Da hab ich mir gedacht, warum macht man denn nicht eine Babyparty mit den Sachen, die andere nicht mehr brauchen? Sprich eine Second-Hand-Babyparty. Sei es Kleider oder unbenutze Shampoos und so weiter. So finden die Sachen noch Verwendung und grosse Ausgaben hat man auch nicht. Also ich finde das gut. Was meint ihr?

Im Internet findet man viele verschiedene Ideen, wie zum Beispiel Babybingo oder das Schätzen des Bauchumfangs der Schwangeren.Man muss sich einfach nur inspirieren lassen.
Eine schöne Idee ist auch, den Bauch der Schwangeren zu bemalen. Dafür gibt es extra hautverträgliche Fingerfarbe, die auch einfach wieder abwaschbar ist. Das Endergebnis wird dann fotografiert und der Mama als Erinnerung geschenkt.

Im übrigen: Alkohol geht natürlich nicht auf einer Babyparty. Aber wer sagt denn, das Sekt ohne Alkohol nicht auch schmecken kann?

Alles Liebe,
Eure Steffi

P.S. Falls ihr selbst eine Babyparty oder ein Babybauchshooting plant, könnt ihr mich jederzeit unverbindlich per E-mail (mail@stefanie-anderson.com) oder über das Kontaktformular anschreiben.

Andere Posts, die dich vielleicht interessieren könnten:

Babybauchshooting im Winter

Babyparty

Schwangerenshooting am Strand

Add comment

Previous post Babybauchshooting am Strand in Barcelona
Next post Babyshower Maulbronn
image/svg+xml

Menu

Follow me

Stefanie Anderson Hochzeitsfotografie

5.0
23 reviews
5
23
4
0
3
0
2
0
1
0
  • Julia Renner Avatar

    Wärmstens zu empfehlen, wenn Ihr nach einem Hochzeitsfotografen für unvergessliche Bilder sucht oder einfach nur Lust auf ein ereignisreiches Shooting habt.
    Die Bilder der Hochzeit meiner Tante sind traumhaft geworden!

    Julia Renner
  • Carlos El Sueco Avatar

    Increíbles fotos. Me encanta su trabajo.

    Carlos El Sueco
  • Christin Niethammer Avatar

    Einfach SUPER! Ich würde jeder Zeit mit Ihr arbeiten - professionell, super Ergebnisse & dazu noch ein toller Charakter!

    Christin Niethammer
  • Christin Niethammer Avatar

    Einfach SUPER! Ihr Talent & Ihre professionelle Arbeit mit wirklich tollen Ergebnissen wäre schon Grund genug um Sie zu buchen......aber Stefanie ist zudem noch super sympathisch & herzlich. Ich würde jeder Zeit mit Ihr arbeiten & Sie buchen

    Christin Niethammer
  • Victoria Pra Avatar

    Super liebe Fotografin! Total begabt und hat das perfekte Auge für Details. Tausend Dank für die tollen Fotos!

    Victoria Pra
  • Umā deCastro-Arrazola Avatar

    Stefanie is fantastic! She is very friendly and that makes the whole session natural and fun. Her photos are the best we have as a couple! We would totally repeat if we had the chance. Thanks for everything!

    Umā deCastro-Arrazola
  • Joerg Birkel Avatar

    Wir können Stefanie Anderson als Fotografin wärmstens weiterempfehlen. Im Sommer 2013 haben wir Stefanie für ein Sport-Shooting auf Mallorca gebucht und sie als hochprofessionelle und kreative Fotografin erlebt. Das Ergebnis waren erstklassige Fotos, die wir uns heute noch gerne anschauen. Wir würden Stefanie sofort wieder engagieren. Danke.

    Joerg Birkel
  • Daniela Knipper Avatar

    Danke für das wunderbare Shooting. Ich hab mich sehr wohl gefühlt vor deiner Kamera!

    Daniela Knipper

Meine neusten Blogposts

Vlog